Newsarchiv Vocal Champs & Acappella Bundescontest

Viele Auszeichnungen für die Bands

Am Sonntagnachmittag war die Entscheidung gefallen. Die Jury von German Acappella“ zeichnete viele Bands aus. Viele Sonder- und zwei Hauptpreise wurden gestern am späten Nachmittag auf der Bühne in der „Alten Molkerei“ an die 21 Gruppen vergeben, die seit Freitag am „German Acappella Bundescontest“ teilgenommen haben. Tosenden Beifall gab es zum Beispiel für den Sonderpreis der Jury um Klaus Levermann vom Chorverband NRW (li.) für „One World Projekt“ aus München für den Titel „Asyl“. Der Publikumspreis in Höhe von 250 Euro ging an „Männersache“ aus Osnabrück. 1000 Euro nahmen „Soundescape“ aus Aachen für den ersten Platz in der Kategorie „Profi(t)“ mit nach Hause. Die „Hörband“ erhielt als „Nonprofi(t)“-Sieger 750 Euro.

Hier die komplette Ergebnisliste: