Newsarchiv Vocal Champs & Acappella Bundescontest

Beat Poetry Club

Acappella aus Wien in Sendenhorst am Samstag, 11.02.2017

5 Frauen aus Österreich auf der Überholspur –mit eigenen Songs zum Durchbruch

„Beat Poetry Club" wurde ca 2013 am Institut für Popularmusik der Universität für Musik und darstellende Kunst gegründet wo sich die drei Sängerinnen und Gesangspädagoginnen Nina Braith (gebürtige Kaumbergin, NÖ), Juci Janoska (gebürtig Bruck a.d.Leitha, NÖ) und Karin Zehetner (Wieselburg, NÖ) kennenlernten.

Von Anfang an war ihnen der künstlerische Anspruch sehr wichtig und so beschlossen sie mit ausschließlich eigens komponierten Songs zu starten. Auch der Sound sollte modern und "fett" klingen, mit Beatbox und eigenen speziell kreierten gesungenen Effekten ist ihnen das nach eigenen Angaben gut gelungen und wird ständig weiterentwickelt.

Heiratsanträge – eine 8erbahn der Gefühle – ein flotter 5er! – tiefe Einblicke in Ausschnitte … und Frauenherzen -5 Powerstimmen – groovig, herzerwärmend. Mit knackiger Beatbox und souligen Chören bringen die Mädels die Stimmung zum Kochen. In ihren Songs geht es um verkohlte Herzen, ums Anbraten und warum man eine Suppe eben manchmal doch versalzt. Die Sängerinnen lassen zum Thema Liebe nichts anbrennen. Eigenkompositionen, überraschende Arrangements, “love andhate” und alles dazwischen!

http://www.beatpoetryclub.com/

https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=6LtSayQJ4vc

 

Samstag, 11.02.2017 | 20.00 Uhr

Haus Siekmann, Weststraße 18, 48324 Sendenhorst

Eintritt: 15,00 €

Kartenvorverkauf:  MUKO e.V., Auf der Geist 3, 48324 Sendenhorst, Tel.: 02526 / 3782; Mail: info(at)muko-sendenhorst.de